Ausflug Herbst 2008
 

12.9.2008 bis 14.09.2008 Wolkenstein Dolomiten

 

Organisiert hat den Herbstausflug 2008 unser Tourenpapa Xaver. Den Ort Wolkenstein und auch unser Hotel des Alpes kannte Xaver schon.

Auf diesem Wege herzlichen Dank für diese wunderschöne Tour, die uns wenigstens am 2. Tag noch einige Kilometer im Trockenen mit traumhaften Kurven beschert hat. Ansonsten hat uns das Wetter leider einen durchnässten Strich durch die Rechnung gemacht.

 

Im Cafe Heiner in Oetz haben wir unsere erste Pause gemacht.

Über das Kühtai, die Brennerbundesstrasse, vorbei an Brixen, fielen wir über St. Ulrich in Wolkenstein ein. Wir enterten das Hotel des Alpes und zwangen die Wirtin zur Herausgabe von Zimmern für alle.
 

Am nächsten Tag konnten wir tatsächlich bei trockenem Wetter starten und konnten einige Kurven bis zum ersten Regenguss genießen. Auf dem 2100m hohen Falzaregopass machten wir eine  kurze Rast. Über Cortina d`Ampezzo fuhren wir weiter zum Lago di Misurina.
 
 
Auch für unser Moped hatten im Anschluss einen Trocken Platz und wir konnten zum gemütlichen Teil übergehen
       

Über den Rückweg schweigen wir wohl besser, da wir unsere Regenkleidung angezogen haben und im strömenden Regen zurück nach Wolkenstein geschwommen sind. So richtig schön nass und kalt kamen wir in Wolkenstein in unserer Hotelgarage an.
Am nächsten Morgen fuhren wir zurück nach Hause. Bertl packte sein Motorrad auf den Hänger und ein paar Damen auf den Rücksitz und brauste gen Heimat. Auf der Heimfahrt hat es leider durchgehend geregnet und auf 1500m war Schnee gemeldet.

 
auf dieser Seite ganz nach oben  Zurück zur letzten Seite  Ausdruck dieser Seite |