Ausflug Frühjahr 2002

Ein ganz besonderer Dank gilt Matthias Völkel, seiner Frau Gerlinde und seinen Kindern, sowie der Familie Schneiders.
Sie haben nicht nur alles erdenkliche getan, um uns den Aufenthalt an der Mosel so schön wie möglich zu gestalten, sondern haben diesen zu einem Erlebnis werden lassen.
Vom Grillabend über die Weinprobe, einer Fahrt mit dem Holzboot auf der Mosel bis hin zur Besichtung eines Flughafentowers und Führung als Tourguides.
Die Teilnehmer der Rheima-Riders sprechen heute noch mit Begeisterung von dieser Fahrt!

  Vergrößern
Ankunft bei Schneiders in Bruttig-Fankel
Vergrößern
ein zwar langes, aber üppiges Essen ließ uns nur mit Verspätung zur Weinprobe kommen

Programm
Brief des Organisators

Vergrößern
eine Weinprobe mit 12 Lagen im Kirchenkeller ...
Vergrößern
... zeigte zwar Wirkung, es gab aber keine Ausfälle.
Vergrößern
Erwin noch etwas müde, bei der Besichtigung des Towers, am nächsten Morgen.
Vergrößern
auch die anderen waren wieder fitt, und konnten den interessanten Ausführungen und Erklärungen folgen.
 Weiter Link´s
Weinort Bruttig-Fankel
Geschichte Bruttig-Fankel
Die Mosel
Nürburgring
Vergrößern
bei der anschließenden Tour von der Eifel zur Mosel entstand dieses Gruppenbild
Vergrößern
nach einer kurzen Einkehr am Moselstrand mit Kaffee, Kuchen und Eis, ging's weiter zur Bootsfahrt.
Vergrößern
die Bootsfahrt mit einer alten Pinasse der Bundesmarine begeisterte so, daß diese Fahrt, am nächsten Morgen gleich einen halben Tag in Anspruch nahm.
Vergrößern
hier durften auch alle Bodenseepatentler wie Xaver, Walter, Bernd einmals an´s Ruder
Vergrößern
zum Grillen stand uns extra eine Hütte zur Verfügung. Matthias Sohn Tobias war der Grillmeister.
Vergrößern
zu Wurst und Steaks gab es viele Salate, die von Gerlinde vorbereitet wurden. Die Weine wurden von Fam. Schneiders geliefert.
Vergrößern
unsere Jutta sorgte zuerst dafür, daß das Feuer nicht ausging und hatte nach 2 Uhr Früh Probleme es wieder zu löschen.
Vergrößern
unser Präsident Erwin sorgte, wie immer, mit seiner Gitarre für Stimmung.
Vergrößern
die Gruppe vor Pit´s Kneipe
Vergrößern
der Aufbruch nach Hause
Vergrößern
Mittagsrast beim Heimweg
auf dieser Seite ganz nach oben  Zurück zur letzten Seite  Ausdruck dieser Seite |