Besuch der "Blue Biker" in Weiler

Artikel vom 25.Juli 2002 aus "Der Westallgäuer"

Weiler im Allgäu hat etwas übrig für Motorradfahrer

Klick zum Vergrößern

Im Kurort Weiler im Allgäu hat man für die Motorradfahrer etwas übrig. Am Wochenende trafen sich die Mitglieder des deutschlandweiten Clubs "Blue Biker" im Westallgäu, auf Empfehlung eines befreundeten Clubs aus Hessen. Von hier wurde unter der Führung von Engelbert Pfanner, Ernst Karrer und Francesco Lerida ein Tagesausflug über 300 km in die Alpen unternommen. Der Tag klang beim Feuerwehrfest in Weiler aus. Die Motorradler sind Tankstellen-Unternehmer von Aral. Die weiteste Anfahrt hatte ein Biker aus Bremerhaven. "Gästeamt und Vermieter haben toll zusammengearbeitet" freute sich Gemeinderätin Katharina Karrer. Für die mehr als 30 Teilnehmer standen flugs Ferienwohnungen für zwei Nächte bereit. Unser Bild zeigt die "Meute" auf dem Kirchplatz vor der Abfahrt zur großen Tour.
Zurück zur letzten Seite  Ausdruck dieser Seite |